Teilnehmer/innen über den Kurs

Kommunikation

Kursabsolventen*innen HB9-Kurs 2020 

Amateurfunk Technik

HB9-Kurs 2019: Kursabsolventen und Kursleiter nach dem Abschlussessen vom 24. Mai 2019.

Was hat Euch am Kurs besonders gefallen?
„Exzellente Organisation. Dozenten gingen alle geduldig auf unsere Fragen ein. Auch sehr junge Dozenten die einen super Job gemacht haben, bravo.“
„Lernen in der Gruppe. Vortragsstil und ,Kursatmosphäre‘. Es wird das Verständnis für die Technik (Elektrik & Elektronik) vermittelt und nicht nur das beantworten der Prüfungsfragen.“
„Abwechslungsreiches, strenges Programm. Motivierte Kursleiter. Spannende Zusammensetzung der Teilnehmer.“
„Die Dozenten waren top motiviert und sehr gut qualifiziert. Die Kursadministration war ausgezeichnet. Der vermittelte Stoff hat mich echt weitergebracht beim Verständnis von Elektrotechnik und RF-Grundlagen. Es ist eine tolle Basis für weitere Experimente und eine ausgezeichnete Vorbereitung für die Prüfung.“
„Ich habe die Prüfung bestanden, gute Menschen kennen gelernt und ich bemerke, dass mich das Thema HF nicht mehr los lässt.“
„Technisches Wissen wird sehr gut vermittelt. Wenn in den Hausaufgaben bei den Lösungen der Lösungsweg erklärt wird.“
„Fragen wurden durch Profis direkt beantwortet. Sehr guter Austausch im Plenum. Viel Hilfe im Forum.“
„Die Kollegialität und die Hilfsbereitschaft sowohl der Kollegen wie auch des Lehrerkollegiums. Zudem war für mich optimal, dass es kein Jahreskurs war. Die Motivation kann während 5 Monaten besser gehalten und noch ausgebaut werden!“

Elektronik

HB9-Kurs 2017: Glückliche Absolventen und zufriedene Kursleiter am Abschlussessen nach der erfolgreichen BAKOM-Prüfung am 4.Dezember 2017

Was hat Euch am Kurs besonders gefallen?
„Die Unterstützung der Leiter, der Zusammenhalt und der Kontakt im Team.“ 
„Die Kameradschaft, die guten Dozenten, die Möglichkeit des Forums, der Antennenbautag, die Vorinformationen, die Infos zwischen den Kurstagen und der Schlussabend.“ 
„Super waren speziell die beiden Prüfungsvorbereitungssamstage die mir viel gebracht haben.“ 
„Die erstklassige Administration, auch in der Fragenintensiven Pre-Zeit der Entscheidungsfindung vor der definitiven Entscheidung für eine Teilnahme. Der- Austausch der Kursteilnehmer untereinander. Die zeitlich abgestimmte, enge Führung der Kursteilnehmer“ 
„Die Möglichkeit betriebstechnisch an der Anlage des FACB zu üben und die Möglichkeit eine Antenne zu bauen.“ 
„Unterschiedliche Referenten mit unterschiedlichem Background sorgten für kurzweilige Samstage.“
„Das Neue- und das war nicht wenig! Das Engagement und die Begeisterung der Tutoren! Der Antennenbautag“ 
„Tolle Organisation. Stoff- und prüfungsfokussiert. Tolle Leute“ 
„Die Gemeinschaft und Hilfsbereitschaft unter den Kursteilnehmern“ 
„Das vermittelte Wissen war tiefer als für die Prüfung benötigt. Das fand ich sehr gut. So versteht man auch die Hintergründe.“ 
„Der Kurs ist sehr gut aufgebaut, die Unterlagen sind OK, Sehr kompetente Dozenten, freundlich hilfsbereit. Durch den ganzen Kurs herrschte eine gute und freundliche Atmosphäre. Der Erfolg der Prüfung hat gezeigt dass der FACB es richtig macht. Gratulation!“ 
„Dass auch die Begeisterung für das Hobby mitvermittelt wurde, und nicht nur die Materie!“

Eigenbau (homebrewing)

Glückliche Kursteilnehmer und zufriedene Kursleiter am Abend nach der erfolgreichen BAKOM-Prüfung am 28.11.2016

Was hat Euch am Kurs besonders gefallen?
„Wie wir von den Referenten von Anfang an ernst genommen und gleich als Kollegen betrachtet wurden. Mir tat dies jedenfalls sehr gut. Referenten waren meist locker und hatten ein sehr hohes Mass an Wissen.“
„Das Intervall der Kurstage. Zwei Samstage nur für die Prüfungsvorbereitungen. Alle Instruktoren waren mit Herz dabei.“ 
„Der Kurs war sehr strukturiert aufgebaut. Genau im richtigen Moment wurden wir immer mit einen E-Mail darauf aufmerksam gemacht, nicht nachzulassen! Das fand ich echt toll!!“
„Viele der Dozenten haben in die Lektionen auch Geräte mitgenommen, um einen Praxisbezug herzustellen. Die beiden Intensivsamstage sind definitiv sehr gut.“ 
„Gute Prüfungsvorbereitung - Abwechslungsreiche Dozenten - Angenehme Atmosphäre.“ 
„Die Intensivsamstage halfen gewisse Unsicherheiten abzubauen und zeigte gleichzeitig auf, wo noch Lücken vorhanden waren.“
„Sehr gute Organisation und Betreuung! Unterschiedliche Referenten mit entsprechenden Lehransätzen, die jeden Kursteilnehmer mindestens einmal abholen. :-) Lernkontrollen geben Feedback.“
„Die Hilfsbereitschaft, das sehr hohe Engagement, die unendliche Geduld, die Unterstützung per Mail, der Antennenbautag, der Funkabend und die Unterlagen. Und vor allem: die Dozenten haben einem nie das Gefühl gegeben, man/frau sei eine „Vollniete“. Vielen Dank nochmals.“

Antennen

Gruppenbild vom Abschlussessen des FACB Amateurfunk-Kurses 2015

Was hat Euch am Kurs besonders gefallen?
„Man spürt Eure Begeisterung für dieses Hobby, welche sich auch auf mich übertragen hat.“ 
„Dass Ihr Eure Freizeit dafür einsetzt um anderen dieses Hobby zu ermöglichen, rechne ich Euch hoch an. Dass auch die 'Sorgenkinder' bei den Teilnehmern die Prüfung geschafft haben zeigt, dass Euer Konzept funktioniert.“ 
„Es war eine ausgeglichene Atmosphäre. Super Kursdozenten. Habe mich sehr wohl gefühlt.“ 
„Wichtig war mir, was die Amateurfunker-Dozenten von ihrem Hobby vorgeführt und erzählt haben. Ich habe vor allem deswegen keinen einzigen Kurstag ausgelassen.“ 
„Die über alles hinweg betrachtet saubere Organisation. Die klaren Aussagen / Statements. Die motivierten, stark qualifizierten Dozenten.“ 
„Alle Dozenten waren sehr engagiert. Viel Praxisinformation. Interessante Leute kennengelernt.„
„Effiziente Vorbereitung auf Prüfung. Der Kurs ist sehr solide aufgestellt.“
„Absolute Verbindlichkeit der Kursdaten und Kurszeiten.“
„Alle Kursteilnehmer waren top. Herzlichen Dank. An Samstagen an einem Kurs teil zu nehmen, ist viel besser als am Abend. Werde den Kurs weiter empfehlen.“
„Die zwei Intensivsamstage waren für mich persönlich zum Abschluss noch der ,positive Durchbruch‘, das hat mich wirklich beeindruckt. Der Praxisnachmittag, Die freundliche, kollegiale und motivierende Stimmung im Kurs.“
„Inputs von unterschiedlichen Instruktoren mit unterschiedlichem Stil, der Austausch mit den Kollegen und die kleinen ,Teasers‘ auf die Zeit nach der Prüfung.“

Amateurfunkpeilen (

13 der 17 Absolventen des FACB Amateurfunk-Kurses 2014 mit einigen der Dozenten

Zitate aus der Kursauswertung:
„Insbesondere möchte ich aber hervorheben, dass ich es sehr geschätzt habe, dass wir nicht nur auf die Prüfung vorbereitet wurden, sondern dass ein gewisses Elektronik-Verständnis aufgebaut worden ist. Selbiges gilt auch für alle Tipps und Tricks rund um den Amateurfunk.“ 
„Besonders gut hat mir gefallen, dass alle Dozenten es verstanden haben die Begeisterung für den Amateurfunk und die Technologie herüberzubringen. Dies ist vermutlich wertvoller gewesen wie die reine Vermittlung von Wissen. Ich fand, dass dies sehr wertvoll war, und mich auch bewogen hat, nicht irgendwie zwischendurch aufzugeben, denn mehr als einmal hatte ich Gedanken das ganze in die Ecke zu schmeissen. Dass ich den ,inneren Sauhund‘ nicht aufkommen liess, ist diesem Umstand zu verdanken und ich bin auch dankbar hierfür.“ 
„Der Praxisvormittag auf der Station war sehr instruktiv.“
„Ich wollte in Kontakt treten mit Funkamateuren und ein bisschen etwas über Antennen lernen, und das ist absolut gelungen. Auch für mich war die Vorbereitung und die auf die Prüfung zugeschnittene Formelsammlung und die vielen Infos zum Aufbau und Art der Prüfung und alles andere sehr hilfreich!“ 
„Ohne den Kurs wäre ich sehr wahrscheinlich schnell frustriert gewesen, hätte die Lust verloren und die Prüfung nicht gemacht.“ 
„Vielen Dank für die hervorragende Betreuung und erfolgreiche Begleitung bis zur Prüfung. Ihr seid ein tolles Team!“
„Der persönliche Einsatz der ,Amateur‘-Dozenten war aussergewöhnlich und sehr beeindruckend. Auch im Hintergrund wurde der Kurs intensiv und professionell geführt, z.B. Unterlagen, Hausaufgaben und Lösungen zeitgerecht auf der Downloadseite.“

Created with Mobirise